Dipl.-Ing. Berthold Rehbein und Dipl.-Ing. Andreas RehbeinAb 01. März verändern sich die Strukturen des Architektur- und Ingenieurbüro Hallepape und Rehbein mit Sitz in Großalmerode grundlegend. Ab diesem Zeitpunkt ist Dipl.-Ing. Andreas Rehbein  gleichberechtigter Mitinhaber und Gesellschafter des Unternehmens. Das seit 19 Jahren bestehende  Büro wurde nach dem  01.01.2005 allein von  Dipl.-Ing. Berthold Rehbein als Einzelfirma geführt.

Das Unternehmen firmiert ab sofort unter dem Namen:
Rehbein  GbR - Ingenieur- und Planungsbüro
.
Der Sitz ist nach wie vor in der Großalmeroder Straße 20 in 37247 Großalmerode / Rommerode.

Andreas Rehbein hat im Anschluss an eine Zimmererlehre sein Studium absolviert und einige Jahre in einem namhaften Kasseler Architekturbüro gearbeitet, bevor er 2010 in das väterliche Unternehmen eingetreten ist.
Das Büro beschäftigt außer der Geschäftsleitung insgesamt sechs festangestellte Mitarbeiter.
Das Leistungsspektrum ist breit gefächert und bietet den Kunden  Ingenieurleistungen im Hochbau von der Planung über Ausschreibung und Vergabe bis zur  Objektüberwachung und Objektbetreuung an. Schwerpunktmäßig bearbeitet das Unternehmen kommunale Projekte wie Schulen, Kindergärten, Feuerwehrhäuser, Verwaltungsgebäude, Industrie- und Gewerbebau, denkmalgerechte Sanierung in historischer Bausubstanz, Kirchensanierungen, Privater Wohnungsbau, Sanierung, Modernisierung, Instandsetzung, sowie landwirtschaftliche Bauten.

Mit dem Eintritt von Sohn Andreas in die Geschäftsleitung sind die Weichen für die Zukunft gestellt. Der 60-jährige Senior als auch die Mitarbeiter des IPB Rehbein GbR begrüßen diesen  Schritt, der zur Erhaltung und Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze entscheidend beiträgt.

© 2018 www.ipb-rehbein.de